2014 Kreismeisterschaft

RSG ist Vizekreismeister mit der Mannschaft
Außerdem 5 Medaillen in der Einzelwertung – Gold für Niklas Kipp

Die RSG blickt auf ein erfolgreiches Kreismeisterschaftswochenende im Juni zurück.
In diesem Jahr kehrte der Kreisreiterbund wieder zum alten Modus zurück und ermittelte die Kreismeister auf einer einzigen Veranstaltung. Karben war der austragende Verein und die RSG ging mit vollem Enthusiasmus an das Turnier. 

 

Die Aufstellung der Mannschaft war in diesem Jahr ein schwieriges Unterfangen. Am Samstagmorgen wurde die Dressurmannschaft noch einmal neu zusammengestellt. Trotz dessen zeigten sie grandiose Leistungen, äußerst harmonisch und perfekt aufeinander abgestimmt erhielten sie die Wertnote 7,1, das bedeutete vorläufig Platz 3 in der Wertung.
Das Dressurteam stellte sich aus Enola Leinweber mit Cherin, Katja Schuster mit Diablo Cel, Petra Schönwolf mit Raelia und Jenniffer Voigt mit Balou’s Girl zusammen.
Am Sonntag gingen die vier Springreiter an den Start: Jenniffer Voigt mit Orry Main, Alina Leonhardt mit Kleo, Enola Leinweber mit Cendrillon la Meije und Katja Schuster mit Balou’s Girl versuchten noch etwas „rauszuholen“ und sie schafften es! Durch gute Leistungen im Parcours konnte die Mannschaft einen Platz nach vorne rücken und das hieß für die RSG insgesamt der „Vizekreismeistertitel“. Die mitgereisten Fans verfolgten den Verlauf mit großer Spannung und bejubelten ihre Mannschaft zu dem hervorragenden Titel.

 

Auch in den Einzelwertungen zeigten die RSGler ihr Können: Niklas Kipp konnte seine erste Wertungsprüfung für sich entscheiden. Mit einer weiteren Platzierung in der 2. Wertungsprüfung sicherte er sich Gold und somit den Titel zum Kreismeister im Springen LK 0.
Natalie Schramm überzeugte mit ihren Leistungen im Springen der LK 6 und erhielt die Silbermedaille. Dass die RSG vielseitig ausbildet, zeigte Enola Leinweber mit Top Leistungen im Viereck und schlussendlich einer Silbermedaille in der Dressur LK 5.
Im Junior Cup Springen, die Finalprüfung des Winterjugendwettbewerbs, konnte Marie Dousa die Bronzemedaille erlangen. In der höchsten Leistungsklasse 2/3 im Springen erritt sich Katja Schuster die Bronzemedaille.

 

Mit „angetreten“ war – wie bei der RSG so üblich – eine große Fangruppe, welche mit Rat, Tat und viel Jubel und Applaus den aktiven Reitern zur Seite stand. Die Kreismeisterschaft war für alle wieder ein bewegendes Ereignis und an dieser Stelle gilt es den vielen Helfern und Fans einen großen Dank auszusprechen. Außerdem ein Dankeschön an Lothar Dornhard, der all diese Reiter mit seinem kontinuierlichem Training und bedingungslosem Einsatz zu diesen Leistungen gebracht hat. Der Vorstand gratuliert allen Reitern zu den hervorragenden Erfolgen.

 

Weitere Informationen zum Verein unter www.rsg-blofeld.de oder unter 0160/8289582.
Besuchen Sie uns im Netz und lernen Sie uns näher kennen: brandaktuelle Turnierergebnisse, Termine und Infos finden Sie auf unserer neu gestalteten Website! Einfach mal reinklicken.

TURNIER-NEWS

Turnier in Hungen

Ann-Kathrin Kipp platzierte sich auf Platz 2 in der Stilspringprfg. Kl. A.

Turnier in Friedberg

Niklas Kipp platzierte sich in der Springprfg. Kl. A auf Rang 3 und 8. Alena Bieber erreichte hier Platz 6 und Platz 4. Katja Schuster kam auf Platz 7 in der Punktespringprfg. Kl. L.  

Turnier Bad Nauheim und Dagobersthausen

Niklas Kipp platzierte sich auf Rang 7 in der Springprfg. Kl. A. Bad Nauheim: Alena Bieber rangierte im Stil A auf Platz 6 und 10, sowie im Springprfg. Kl. 7 und 9. Chiara Schauberger platzierte sich auf Rang 8 im Dressur Reiter WB.

Turnier Dagobertshausen

Katja Schuster erreichte Platz 3 in der Springprfg. Kl. L

Turnier Obertiefenbach

Alena Bieber platzierte sich im Stil A auf Platz 5. Katja Schuster erreichte ebenfalls Platz 5 in der Springprfg. Kl. L

Zur Galerie ›