2016 Kreismeisterschaft

Pünktlich zum 15 jährigen Bestehen der RSG Reichelsheim/Blofeld e.V. gibt es den Meistertitel 2016 und 5 Einzelmedaillen

 

Ein sehr aufregendes und emotionales Wochenende liegt hinter allen Mitgliedern und Fans der RSG Reichelheim/Blofeld e.V. und das Mitfiebern hat sich gelohnt.

 

Bereits am Donnerstag begann die diesjährige Kreismeisterschaft des Kreisreiterbund Wetterau auf der Reitanlage Loth in Friedberg-Fauerbach.

 

Über das Wochenende hinweg konnten sich Einzelreiter vom Junior Cup bis zur Leistungsklasse 3 in Springen und Dressur, sowie 8 gemeldete Mannschaften des Kreises für die Meisterschaft behaupten.

 

Im Junior Cup Springen konnte Marie Dousa den Vizemeistertitel mit nach Hause nehmen. In der Leistungsklasse 6 Dressur konnte sich Alisha Simic die Meisterschärpe umhängen lassen. Niklas Kipp wurde Vizemeister in der Leistungsklasse 6 Springen. Enola Leinweber stand ebenfalls auf dem Treppchen, sie erhielt die Silbermedaille in der Leistungsklasse 3 Dressur. Und zu guter Letzt die Bronzemedaille für Katja Schuster im Springen der Leistungsklasse 3. Zudem konnten sich Alena Bieber, Hannah Bohn, Petra Schönwolf, Marie Köppert, Ann-Kathrin Kipp und Carina Fritz mit Erfolgen auf dem Turnier präsentieren.

 

Unter der Leitung von Lothar Dornhard stand am Samstag dann die Komb. Mannschaftswertung für die RSG’ler auf dem Programm. Die Dressurmädels Jenniffer Voigt, Enola Leinweber, Katja Schuster und Alina Leonhardt präsentierten sich mit einer sehr harmonischen und souveränen Runde. Durch das perfekt abgestimmte Outfit stach die Mannschaft besonders heraus und wurde mit einer Wertnote von 7,3 belohnt. Das bedeutete vorläufig Platz 2 in der laufenden Mannschaftswertung.

 

Dann lag es am Sonntagnachmittag an der Springmannschaft noch etwas mehr rauszuholen. Alina Leonhardt ritt als erste in den Parcours, sie behielt die Nerven und konnte die erste Nullrunde sichern. Katharina Koller kam schnell, aber leider mit einem Fehler ins Ziel. Enola Leinweber zeigte ebenfalls eine hervorragende Leistung und wurde mit einem fehlerfreien Ritt belohnt. Die letzte Mannschaftsreiterin Katja Schuster hatte es nun in der Hand – der Meistertitel war zum Greifen nah. Und es gelang, ein schneller fehlerfreier Ritt und somit: „Die RSG ist MEISTER 2016!“

 

Die Fans waren nicht mehr zu halten, sie applaudierten und freuten sich über diesen großartigen Erfolg.

 

Wie jedes Jahr ist es ein Höhepunkt, wenn die Mannschaften und Einzelreiter mit ihren Standarten den Platz betreten. Für die Siegermannschaft gab es von Volkswagen Automobile Frankfurt einen VW Bus für die Siegerehrung, sowie einen Gutschein für ein Wochenende mit einem VW T6. Die Fankurve bejubelte mit stolz geschwellter Brust und tobendem Applaus ihre Reiter. Für die RSG war die Siegerehrung mit dem VW Bus, als Meister und mit „ihrem“ Lied „Ein Hoch auf uns“ ein besonderes Highlight.

 

Die Mannschaft möchte hier ein großes Dankeschön an die treuen Helfer und Fans der RSG aussprechen. Es ist für uns immer wieder ein Highlight zu sehen was wir gemeinsam erreichen können. „Gemeinsam stark auf vier Hufen“! DANKE ohne Euch wäre dieser Titel nicht möglich gewesen. Der Vorstand bedankt sich bei seinen Reitern für die hervorragenden Leistungen. DANKE für den Titel, die Einzelmedaillen und die vielen Platzierungen!

 

TURNIER-NEWS

Turnier in Siegen & Mücke

Mücke: Alena Bieber siegte in der Springprfg. Kl. A; Siegen: Katja Schuster platzierte sich auf Rang 4 im M Springen.

Turnier in Roßdorf

Niklas Kipp platzierte sich im Stilspringen Kl. A auf Rang 5. Alena Bieber erreichte im Finale des PSJ Cup, einem 2-Phasen-Springen Kl. E Platz 10. Katja Schuster rangierte in der Springprfg. Kl. M auf Platz 2.

Turnier in Laubach & Sprendlingen

Laubach: Alena Bieber platzierte sich auf Rang 3 im Stil-A und auf Rang 11 im Stil E. Katja Schuster siegte in der Finalprfg. der Mittelhessen-Tour, einer Springprfg. Kl. M und wurde 3. im L-Springen. Sprendlingen: Enola Leinweber wurde 3. in der L-Dressur sowie in der M-Dressur. Hannah Bohn rangierte auf Platz 5 in der M-Dressur

Turnier in Florstadt

Im Reiter WB platzierte sich Clara Bachmann und Pauline Knuth auf Rang 1, Marisa Schmidt auf Platz 3 und Jana Seeger und Paula Bachmann auf Platz 4. Isabell Schramm kam auf Platz 4 im Springreiter WB, Alena Bieber Platz 5 im Stil E. Alina Leonhardt rangierte in der Dressurreiter A auf Platz 5, Enola Leinweber… Weiterlesen

Turnier in Lahnau-Waldgirmes

Alena Bieber platzierte sich auf Rang 5 im Zwei-Phasen Springen Kl. A und auf Platz 6 im Stilspringen Kl. E

Zur Galerie ›