2007 Weihnachtsfeier

Rückblick: Weihnachtsfeier bei der Reitsportgemeinschaft Reichelsheim/Blofeld e.V.

Schon sind die Feiertage und das Ende des Jahres wieder wie im Flug an uns vorbeigerauscht. Nehmen wir uns noch einmal ein paar Minuten Zeit um zurückzublicken…

Bei den Blofelder Reitern und Pferdefreunden gab es wieder eine Weihnachtsfeier. Sie fand am 9. Dezember auf der Reitanlage Dornhard in Blofeld statt. Zahlreiche Gäste waren auch in diesem Jahr wieder zu der abwechslungsreichen und gemütlichen Feier gekommen.

Auf dem Programm standen einige reiterliche Darbietungen:
Alana Meiss (auf La Toya) und Christine Meister (auf Guineja) präsentierten ein wunderschönes klassisches Pas de deux, einige Reitschüler der Reitschule Lothar Dornhard konnten sich im rasanten „Ringstechen“ messen und eine Springvorführung gab es auch: Katja Schuster flog mutig mit ihrer Stute Cascaya über den Rücken des Ponys Kera, Finja Böcher und ihr junges Pferd Lillifee stellten sich zum ersten mal einer großen Kulisse und Jenny Voigt flitze mit dem wendigen Pony Bella über die Hindernisse.
Ernst Guggenberger zeigte allen Anwesenden in seiner Freiheitsdressur mit seinem Pferde-Kumpel Felix, dass man sich auch ganz ohne Zügel und Zaumzeug mit seinem Pferd verständigen kann. Er nutze bloß einen Halsring und seine Gewichts- und Schenkelhilfe, ,sogar einen kleinen Sprung überwand er in diesem Stil! Übrigens: im Stall in Blofeld wohnen auch 2 Traber-Wallache – Yvonne Kramer und Helga Strube, ihre Besitzerinnen, zeigten in einer Doppellongen-Vorführung die besonderen Qualitäten dieser Rasse.
Wer nichts mit Pferden am Hut hat bekam allerdings auch spannendes geboten: Joachim Zweiböhmer war in der Reithalle zu Gast und präsentierte eine rasante Modellflug-Show.
Die Weihnachtsfeier war die ideale Gelegenheit auch einmal das „jüngste Projekt“ der Reitsportgemeinschaft vorzustellen: Der Bambini-Pony-Club. Hier werden die allerkleinsten Pferdenarren zwischen 4 und 8 Jahren behutsam Woche für Woche von Sandra Schäfer und Nicole Kehr an die Ponypflege und das Reiten am Führzügel herangeführt. Musikalisch ging es weiter mit dem RSG-Chor. Bekannte Weihnachtslieder wurden angestimmt, aber auch ein von Ernst Guggenberger neu getextetes Lied für das treue Pony Kera war zu hören.

Am Ende des Reiterjahres war es Zeit auf die vergangenen 12 Monate zurück zu blicken: Es gab viele Gründe auf einzelne Vereinsmitglieder stolz zu sein. Einige die besonders herausragten wurde an diesem besonderen Tag vom Vereinsvorsitzenden Lothar Dornhard geehrt. Finja Böcher (Jugendliche) und Katja Schuster (Erwachsene) waren die erfolgreichsten Turnierreiter der Saison – Sarah Barbian und Jenny Voigt hingegen hatten so oft und so knapp die Platzierung verpasst, dass es nun endlich an der Zeit war auch die „Lucky-Looser“ des Jahres einmal gesondert zu erwähnen. Sandra Schäfer und Nicole Kehr erhielten die wohlverdiente Anerkennung für ihre kontinuierliche ehrenamtliche Betreuung der „Bambini-Kids“. Auch die stille Helferin im Hintergrund sollte nicht vergessen werden: ohne Gisela Barbian würde die Bewirtung sämtlicher RSG-Veranstaltungen sicherlich nicht immer so problemlos und wie am Schnürchen ablaufen.
Alle geehrten erhielten zum Dank und zur Anerkennung eine Eintrittskarte für das internationale Reitturnier in der Frankfurter Festhalle – überreicht und initiiert durch L. Dornhard.

Ein ganz bestimmter Vierbeiner sollte aber auch nicht leer ausgehen: Vereinspferd „Little Bryan“! Als erfolgreichstes Pferd mit Platzierungen in Dressur und Springprüfungen bis Klasse A erhielt er eine Paradedecke mit eingesticktem Namen, eine neue Satteldecke und einen Satz Gamaschen – alles natürlich in den Vereinsfarben grün-gelb.

Die Jugendvertreterinnen hatten sich wieder ins Zeug gelegt und die traditionelle große Tombola geplant und organisiert. Sie sorgte während des ganzen Tages für vorweihnachtliche Bescherung für die vielen großen und kleinen Gewinner. Zum Abschluss des Festes kam wie immer auch der Weihnachtsmann nach Blofeld., um Gedichte anzuhören und seine Päckchen zu verteilen.

Allen Helfern gebührt großer Dank für ihr Engagement. Es war wieder eine wunderschöne Weihnachtsfeier!

TURNIER-NEWS

Turnier in Neuberg

Im Reiter WB in Neuberg konnten sich platzieren: Katharina Röger kam auf Platz 3, Rosanna Mogk auf den 4. Platz, Celina Ladwig, Jana Seeger und Anna Ladwig erreichten Platz 2, Clara Bachmann erritt sich Rang 3.

Turnier in Pohlheim

Hannah Bohn platzierte sich auf Rang 4 in der Dressurprfg. Kl. M. Alena Bieber rangierte auf Platz 2 im Stilspringen Kl. E und ebenfalls im Stilspringen Kl. A. Ann-Kathrin Kipp erreichte Platz 4 in der Springprfg. Kl. A.

Turnier in Bad Homburg

Alena Bieber platzierte sich auf Rang 7 im Stilspringen Kl. A. Alina Leonhardt rangierte auf Platz 5 in der Springprfg. Kl. A.

Turnier in Langenselbold

Niklas Neuenhausen gewann mit seinem Pony Gemma den Reiter WB mit 3 Sprüngen.

Turnier in Bad Nauheim

Enola Leinweber, Hannah Bohn, Alina Leonhardt, Natalie Schramm, Ann-Kathrin Kipp und Katja Schuster gewannen die Komb. Dressur-/Springprfg. Kl. A. Katharina Koller platzierte sich auf Rang 4 in der Springpferdeprfg. Kl. A. Enola Leinweber erritt Platz 2 und Platz 6 in einer Dressurprfg. Kl. M, sowie Platz 3 in der Dressurprfg. Kl. S. Alena Bieber wurde… Weiterlesen

Zur Galerie ›