2003 Jahresrückblick

RSG blickt auf ein aktives und erfolgreiches Jahr zurück

Zufrieden blicken die Mitglieder der Reitsportgemeinschaft Reichelsheim/Blofeld e.V. auf das vergangene Jahr zurück. Beginnend mit den sportlichen Erfolgen erhalten Sie hier einen kleinen Überblick:

Die Turnierbilanz 2003 gibt Anlaß zu großem Stolz:

Bereits Anfang der Saison gewann die Jugendmannschaft der RSG den kreisweiten Winterjugendwettbewerb, und das, obwohl dies erst die zweite Teilnahme des RSG-Teams war!

Weiter ging es mit einer guten Kreismeisterschaft in Dressur und Springen:

Die Mannschaftsreiter erreichten Platz vier in der Gesamtwertung, Brit-Marie Heidt wurde Kreismeister im Junior-Cup Springen, Jamilla Hildenbrand Vizekreismeister und Jenniffer Voigt erreichte Platz vier bei diesem Wettbewerb. Im Dezember konnte Brit-Marie Heidt, im Rahmen des internationalen Festhallenturniers in Frankfurt, beim Linsenhoff-Förderpreis den Sieg für den KRB Wetterau erringen.

Ebenfalls zu erwähnen ist an dieser Stelle Theresa Herzberger, welche mit ihrem Pferd Eddy eine Vielzahl von Platzierungen in Springprüfungen der Klasse A u. L für sich verbuchen konnte. Hierfür wurde sie an der Weihnachtsfeier als erfolgreichste Jugendliche des Vereins ausgezeichnet. Sie bestach durch Fleiß und Kontinuität über die gesamte Saison.

Insgesamt errangen die RSG-Turnierreiter in der letzten Saison 92 Platzierungen, wovon 40 % unter den ersten drei Rängen lagen.

Auch für alle Nicht-Turnierreiter gab es 2003 viel zu tun:

Das Jahr begann und endete mit Weiterbildung für die Reiter: Basispass-Prüfung, Reitabzeichenprüfung und ein Erste-Hilfe-Kurs am Pferd standen am Anfang des Jahres auf dem Programm. Am Ende der Saison wurde von Seiten des Vereins ein Dressurlehrgang bei Lothar Dornhard organisiert, um die guten Leistungen unserer Reiter zu festigen und unseren Nachwuchs intensiv zu fördern.

Im Mai traten die vielen Freizeitreiter in Aktion. Mit einem Geländeritt nach Wallernhausen und anschließendem Grillfest konnten sie und ihre Angehörigen und Freunde eine schöne Veranstaltung genießen.

Ganz neu für die RSG war 2003 das „Sommerfest mit Reitwettbewerben“. Außer dem gemütlichen Beisammensein bei Speis und Trank wurden erstmals die RSG Reitwettbewerbe für Vereinsmitglieder angeboten. Hier hatten alle die Chance, ob alt oder jung, erfahrene und nicht so erfahrene Mitglieder, Turnieratmosphäre als Reiter unter den Augen eines Richters live zu erleben.

Die Ferienspiele der Stadt Reichelsheim gehörten im August wieder fest zum Sommerprogramm: Wie auch viele andere städtische Vereine hatte sich der Verein vorgenommen den Reichelsheimer Kindern in den Sommerferien an drei Tagen ein attraktives Freizeitangebot zu unterbreiten.

Für die älteren Mitbürger der Stadt Reichelsheim dachte man sich ein ganz besonderes Fest aus. Der „Seniorennachmittag“: Die Jugendlichen der Reitsportgemeinschaft verwöhnten ihre Gäste mit Kaffee und Kuchen, und ein kleines Schauprogramm sorgte für abwechslungsreiche Unterhaltung.

Danach wurde das ereignisreiche Jahr durch die alljährliche Weihnachtsfeier mit einem interessanten Programm und einer großen Tombola abgerundet.

Dank des engagierten Vorstandes und seiner sehr aktiven Mitglieder errang der Verein im April letzten Jahres den 5. Platz bei der Verleihung des Förderpreises für Jugendarbeit in den Sportvereinen des Wetteraukreises. Eine Bestätigung dafür, daß der Verein sein Ziel „die Jugendförderung“ umzusetzen weiß.

Das Resümee des Vorstandes: „Ein herzliches DANKESCHÖN an alle, die uns bei jeglicher Vereinsaktivität unterstützten. Ohne ein derartiges Engagement der Mitglieder wäre die Vielzahl der Aktionen nicht möglich gewesen.

TURNIER-NEWS

Turnier in Siegen & Mücke

Mücke: Alena Bieber siegte in der Springprfg. Kl. A; Siegen: Katja Schuster platzierte sich auf Rang 4 im M Springen.

Turnier in Roßdorf

Niklas Kipp platzierte sich im Stilspringen Kl. A auf Rang 5. Alena Bieber erreichte im Finale des PSJ Cup, einem 2-Phasen-Springen Kl. E Platz 10. Katja Schuster rangierte in der Springprfg. Kl. M auf Platz 2.

Turnier in Laubach & Sprendlingen

Laubach: Alena Bieber platzierte sich auf Rang 3 im Stil-A und auf Rang 11 im Stil E. Katja Schuster siegte in der Finalprfg. der Mittelhessen-Tour, einer Springprfg. Kl. M und wurde 3. im L-Springen. Sprendlingen: Enola Leinweber wurde 3. in der L-Dressur sowie in der M-Dressur. Hannah Bohn rangierte auf Platz 5 in der M-Dressur

Turnier in Florstadt

Im Reiter WB platzierte sich Clara Bachmann und Pauline Knuth auf Rang 1, Marisa Schmidt auf Platz 3 und Jana Seeger und Paula Bachmann auf Platz 4. Isabell Schramm kam auf Platz 4 im Springreiter WB, Alena Bieber Platz 5 im Stil E. Alina Leonhardt rangierte in der Dressurreiter A auf Platz 5, Enola Leinweber… Weiterlesen

Turnier in Lahnau-Waldgirmes

Alena Bieber platzierte sich auf Rang 5 im Zwei-Phasen Springen Kl. A und auf Platz 6 im Stilspringen Kl. E

Zur Galerie ›